Methoden um eine Tabelle in ein Word-Dokument einzufügen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie eine Tabelle in ein Word-Dokument einfügen können. Sie können eine Tabelle von Grund auf neu erstellen oder eine vorformatierte Tabelle einfügen. Unabhängig davon, mit welchen Methoden Sie Tabellen in Ihr Word-Dokument einfügen, werden die Tabellen standardmäßig untereinander angezeigt. Man kann zwei Tabellen nebeneinander Word bearbeiten und das Dokument anschließend speichern. Es kann Fälle geben, in denen Sie Tabellen nebeneinander anzeigen möchten, z.B. wenn Sie Tabellendaten vergleichen möchten. Obwohl es keine Befehle gibt, dies direkt zu tun, können Sie dies mit anderen Optionen tun. In diesem Word-Tutorial erfahren Sie, wie Sie Tabellen zum einfachen Vergleich von Daten nebeneinander einfügen können.

VERFAHREN 1: WIE MAN TISCHE NEBENEINANDER IN EIN WORD-DOKUMENT EINFÜGT

Tabelle in Word erstellen

1. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seiteneinrichtung auf Spalten und wählen Sie Zwei.

2. Wählen Sie die Registerkarte Einfügen, und klicken Sie in der Gruppe Tabellen auf Tabellen und wählen Sie eine Option zum Einfügen einer Tabelle aus.

3. Platzieren Sie die Einfügemarke unter der ersten Tabelle und erstellen Sie eine weitere Tabelle.

4. Ziehen Sie die in Punkt 3 erstellte Tabelle und verschieben Sie sie neben die erste Tabelle.

5. Das Ergebnis ist, dass Sie nun zwei Tabellen nebeneinander in Ihrem Word-Dokument platziert haben.

VERFAHREN 2: WIE MAN TISCHE NEBENEINANDER IN EIN WORD-DOKUMENT EINFÜGT

1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen und in der Gruppe Tabellen auf Tabellen und wählen Sie eine Option zum Einfügen einer Tabelle aus.

2. Wählen Sie die Spalte aus, die Sie für die Aufteilung der Tabelle verwenden möchten.

3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf die Schaltfläche Rand und wählen Sie in der Dropdown-Liste Keine Grenzen.

4. Wählen Sie die Spalte ohne rechten Rand aus und wählen Sie aus der Dropdown-Liste Rand den rechten Rand.

5. Wählen Sie ebenfalls die Spalte ohne linken Rand aus, und wählen Sie in der Dropdown-Liste Rand die Option Linker Rand.

6. Sie haben nun in Ihrem Word-Dokument einen Tisch, der nebeneinander steht.

Ich habe zwei einfache Möglichkeiten beschrieben, wie Sie Tabellen nebeneinander in ein Word-Dokument einfügen können. Wenn Sie andere solche Methoden kennen, teilen Sie sie uns mit.

Windows 10 ohne Produktschlüssel oder Aktivierung nutzen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie lange Sie Windows 10 ohne Produktschlüssel oder Aktivierung nutzen können? Eine einfache Antwort ist, dass Sie es für immer nutzen können, aber auf lange Sicht werden einige der Funktionen deaktiviert sein. Wie lange Sie Win 10 ohne Anmeldung nutzen können, erfahren Sie in diesem Artikel.  Vorbei sind die Tage, an denen Microsoft die Verbraucher zum Kauf einer Lizenz zwang und den Computer alle zwei Stunden neu startete, wenn ihnen die Frist für die Aktivierung abgelaufen war.

Wie lange können Sie Windows 10 ohne Aktivierung verwenden

Desktophintergrund mit Dinosaurier

Jetzt wissen Sie also, dass es nicht notwendig ist, Windows 10 zu aktivieren – aber Sie sollten wissen, dass die Microsoft Retail-Lizenzvereinbarung, Abschnitt 5, besagt: Sie sind nur dann berechtigt, diese Software zu verwenden, wenn Sie über eine ordnungsgemäße Lizenz verfügen und die Software ordnungsgemäß mit einem echten Produktschlüssel oder durch eine andere autorisierte Methode aktiviert wurde. Windows 10 zwingt Sie im Gegensatz zu seinen Vorgängerversionen nicht dazu, während des Installationsvorgangs einen Product Key einzugeben. Du bekommst einen Skip for now Button. Nach der Installation sollten Sie Windows 10 für die nächsten 30 Tage ohne Einschränkungen nutzen können.

Hier ist die Liste der Einschränkungen, denen Sie in dieser Situation ausgesetzt sein werden

1. bleibt ein Wasserzeichen in der rechten unteren Ecke mit der Aufschrift Windows aktivieren.
2. Windows sendet Benachrichtigungen, in denen Sie aufgefordert werden, Windows zu aktivieren. Ich bin mir nicht sicher, wie häufig es sein wird, aber du wirst es jeden Tag bemerken.
3. es wird eine Benachrichtigung über’Windows ist nicht aktiviert, Windows jetzt aktivieren‘ in den Einstellungen angezeigt.
4. Sie können das Hintergrundbild, die Akzentfarben, die Themen, den Sperrbildschirm usw. nicht ändern. Alles, was mit Personalisierung zu tun hat, wird ausgegraut oder nicht zugänglich sein.
5. einige Apps und Funktionen werden nicht mehr funktionieren.
6. Obwohl Sie derzeit möglicherweise noch Updates erhalten, ist es wahrscheinlich, dass Microsoft seine Richtlinien in Zukunft ändern wird.
7.Sie sehen also, dass Windows 10 auch ohne Aktivierung funktioniert, aber wir werden es nie empfehlen. Obwohl es derzeit möglicherweise Updates erhält, kann Microsoft jederzeit beschließen, diese zu blockieren oder zu verzögern. In diesem Fall ist es nicht sicher, es zu verwenden. Auch wenn Sie es für kommerzielle Zwecke verwenden, kann es illegal sein, die Software ohne eine entsprechende Lizenz zu verwenden.